Wie kann ich über PayPal mein Geld zurückfordern?

Jede Woche erhalte ich Briefe und E-Mails von Lesern, die mich nach Paypal fragen und insbesondere, ob sie eine Rückerstattung von Paypal aufgrund eines Kaufs erhalten können, der schief gelaufen ist, wo der Händler nicht helfen wird.

In diesem Zusammenhang hat Paypal ein Käuferschutzsystem, aber es gilt nicht immer und Sie müssen bestimmte Schritte unternehmen, bevor Sie es nutzen können. Hier ist, was du wissen musst, um über paypal geld zurückfordern.

1. Beanstandung zuerst beim Händler

Die erste Stufe besteht darin, einen „Streitfall“ mit dem Verkäufer anzusprechen. Dies muss innerhalb von 180 Tagen nach der PayPal-Zahlung erfolgen.

2. Eskalieren zu Paypal

Wenn Sie innerhalb von 20 Tagen nach Einleitung des Rechtsstreits mit dem Händler keine zufriedenstellende Lösung für Ihre Beschwerde finden, können Sie im Rahmen der Käuferschutzvereinbarung an Paypal eskalieren.

Damit die Käuferschutzsystem Anwendung findet, müssen Sie die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Sie müssen einen qualifizierten Kauf tätigen – die meisten Einkäufe sind berechtigt, aber es gibt einige Ausnahmen.
  • Dazu gehören Autos und andere Fahrzeuge, Flüge, Sonderanfertigungen und eBay-Klassifizierungen.
  • Sie haben die Zahlung für Ihren Kauf von Ihrem PayPal-Konto an das PayPal-Konto des Zahlungsempfängers über die Registerkarte Geld senden gesendet, die für Zahlungen für Waren und/oder Dienstleistungen auf der PayPal-Website oder -App gilt.

Dein Problem ist entweder das:

  • Sie haben Ihren Kauf nicht erhalten; oder Ihr Kauf ist „Significantly Not as Described“.

Was ist signifikant nicht wie beschrieben?

Ihr Kauf ist signifikant nicht wie beschrieben, wenn er sich wesentlich von der letzten Beschreibung unterscheidet, die Sie vom Zahlungsempfänger erhalten haben, bevor Sie ihn bezahlt haben.

Hier sind einige nicht erschöpfende Beispiele, die Paypal anbietet:

  • Du hast einen ganz anderen Artikel erhalten. Zum Beispiel haben Sie ein Buch gekauft und eine DVD oder eine leere Box erhalten oder die Software, die Sie erhalten haben, war nicht die Software, die an Sie verkauft wurde.
  • Der Zustand Ihres Kaufs wurde falsch dargestellt. Zum Beispiel sagte die Auflistung für einen Artikel „neu“ und der Artikel wurde verwendet.
  • Ihr Kauf wurde als authentisch beworben, ist aber nicht authentisch.
  • Ihrem Kauf fehlen wesentliche Teile oder Merkmale und die Tatsache, dass diese Teile oder Merkmale fehlen, wurde in der Auflistung nicht offengelegt.
  • Sie haben drei Artikel von einem Zahlungsempfänger gekauft, aber nur zwei erhalten.
  • Ihre Bestellung wurde während des Versands beschädigt.

Kennen Sie Ihre Rechte: Nachweis, dass die Ware fehlerhaft ist.

Was passiert, wenn der Gegenstand nicht das ist, was du dachtest?

Erweist sich eine Ware innerhalb der ersten sechs Monate nach dem Kauf als mangelhaft, obliegt die Beweislast dem Händler, d.h. es ist der Händler, der nachzuweisen hat, dass der Fehler nicht auf einen Herstellerfehler zurückzuführen ist.

Wenn Sie den Fehler jedoch nach sechs Monaten entdecken, müssen Sie Ihre Position beweisen.

Rezensionen und Chatrooms

Nehmen Sie das Internet und lesen Sie durch Bewertungen der gleichen Waren und was die Leute in Chatrooms sagen. Es gibt viele gute Bewertungsseiten wie www.revoolio.com und www.reviews.co.uk.

Die Chancen stehen gut, dass, wenn es sich um einen Herstellerfehler handelt, andere Personen das gleiche Problem erlebt haben, und dies wird ein sehr starker Beweis zur Unterstützung Ihrer Beschwerde sein.

Informationssuche

Sie sollten den Händler fragen, ob er bereit ist, die Ware zur Inspektion an den Hersteller zurückzusenden und ii) wie viele ähnliche Beschwerden er erhalten hat.

So können Sie in Excel Formeln anzeigen

In diesem kurzen Tutorial erfahren Sie, wie Sie in excel formeln anzeigen können. Außerdem werden Sie lernen, wie man Formeln druckt und warum Excel manchmal eine Formel und nicht das Ergebnis in einer Zelle anzeigt.
Wenn Sie an einer Kalkulationstabelle mit vielen Formeln arbeiten, kann es schwierig werden, zu verstehen, wie sich all diese Formeln zueinander verhalten. Die Anzeige von Formeln in Excel anstelle ihrer Ergebnisse kann Ihnen helfen, die in jeder Kalkulation verwendeten Daten zu verfolgen und Ihre Formeln schnell auf Fehler zu überprüfen.

Microsoft Excel bietet eine wirklich einfache und schnelle Möglichkeit, Formeln in Zellen anzuzeigen, und das werden Sie in Kürze sicherstellen.

Wie man Formeln in Excel anzeigt

Wenn Sie eine Formel in eine Zelle eingeben und die Eingabetaste drücken, zeigt Excel in der Regel sofort das berechnete Ergebnis an. Um alle Formeln in den Zellen anzuzeigen, die sie enthalten, verwenden Sie eine der folgenden Methoden.

  • Option Formeln in der Excel-Leiste anzeigen
    Gehen Sie in Ihrem Excel-Arbeitsblatt zur Registerkarte Formeln > Gruppe Formelprüfung und klicken Sie auf die Schaltfläche Formeln anzeigen.
    Microsoft Excel zeigt Formeln in Zellen anstelle ihrer Ergebnisse sofort an. Um die berechneten Werte wiederherzustellen, klicken Sie erneut auf die Schaltfläche Formeln anzeigen, um sie auszuschalten.
  • Option’Formeln in Zellen anstelle ihrer Ergebnisse anzeigen‘.Gehen Sie in Excel 2010, Excel 2013 und Excel 2016 zu Datei > Optionen. Klicken Sie in Excel 2007 auf Office Button > Excel Options.
  • Wählen Sie im linken Bereich Erweitert, scrollen Sie nach unten zu den Anzeigeoptionen für diesen Arbeitsblattabschnitt und wählen Sie die Option Formeln in Zellen anstelle ihrer berechneten Ergebnisse anzeigen.Auf den ersten Blick scheint dies ein längerer Weg zu sein, aber Sie können es nützlich finden, wenn Sie Formeln in einer Reihe von Excel-Tabellen innerhalb der aktuell geöffneten Arbeitsmappen anzeigen möchten. In diesem Fall wählen Sie einfach den Blattnamen aus der Dropdown-Liste und aktivieren die Option Formeln in Zellen anzeigen…. für jedes Blatt.
  • Excel-Verknüpfung zum Anzeigen von Formeln
    Der schnellste Weg, jede Formel in Ihrer Excel-Tabelle zu sehen, ist das Drücken der folgenden Tastenkombination: Strg + `Ctrl + `

Die Grabakzenttaste (`) ist die am weitesten links gelegene Taste in der Zeile mit den Zifferntasten (neben der Zifferntaste 1).
Die Tastenkombination Formeln anzeigen schaltet zwischen der Anzeige von Zellwerten und Zellformeln um. Um die Formelergebnisse zurückzubekommen, klicken Sie einfach erneut auf die Verknüpfung.

Hinweis. Unabhängig davon, welche der oben genannten Methoden Sie verwenden, zeigt Microsoft Excel alle Formeln des aktuellen Arbeitsblatts an. Um Formeln in anderen Blättern und Arbeitsmappen anzuzeigen, müssen Sie den Vorgang für jedes Blatt einzeln wiederholen.

Wenn Sie die für die Berechnungen einer Formel verwendeten Daten anzeigen möchten, verwenden Sie eine der oben genannten Methoden, um Formeln in Zellen anzuzeigen, und wählen Sie dann die Zelle mit der betreffenden Formel aus, und Sie werden ein ähnliches Ergebnis sehen:

Tipp. Wenn Sie auf eine Zelle mit einer Formel klicken, die Formel aber nicht in der Formelleiste angezeigt wird, dann ist diese Formel höchstwahrscheinlich ausgeblendet und das Arbeitsblatt geschützt. Hier sind die Schritte zum Einblenden von Formeln und Entfernen des Arbeitsblattschutzes.

Wie man Formeln in Excel druckt

Wenn Sie Formeln in Ihrer Excel-Tabelle drucken möchten, anstatt die berechneten Ergebnisse dieser Formeln zu drucken, verwenden Sie einfach eine der 3 Methoden, um Formeln in Zellen anzuzeigen, und drucken Sie dann das Arbeitsblatt so, wie Sie es normalerweise von Ihren Excel-Dateien gewohnt sind (Datei > Drucken). Das ist es!

Warum zeigt Excel die Formel und nicht das Ergebnis an?

Ist es Ihnen schon einmal passiert, dass Sie eine Formel in eine Zelle eingeben, die Eingabetaste drücken…. und Excel zeigt immer noch die Formel anstelle des Ergebnisses an? Keine Sorge, Ihr Excel ist in Ordnung, und wir werden diesen Fehler in Kürze beheben lassen.
Generell kann Microsoft Excel aus folgenden Gründen Formeln anstelle von berechneten Werten anzeigen:

1. Möglicherweise haben Sie versehentlich den Modus Formeln anzeigen aktiviert, indem Sie auf die entsprechende Schaltfläche in der Multifunktionsleiste klicken oder die Tastenkombination STRG+` drücken. Um die berechneten Ergebnisse zurückzubekommen, schalten Sie einfach die Schaltfläche Formeln anzeigen aus oder drücken Sie erneut STRG+`.
2. Sie haben möglicherweise versehentlich ein Leerzeichen oder ein einfaches Anführungszeichen (‚) vor dem Gleichheitszeichen in der Formel eingegeben:

Wenn ein Leerzeichen oder ein einfaches Anführungszeichen vor dem Gleichheitszeichen steht, behandelt Excel den Zellinhalt als Text und bewertet keine Formel innerhalb dieser Zelle. Um dies zu beheben, entfernen Sie einfach das führende Leerzeichen oder einfache Anführungszeichen.
3. Bevor Sie eine Formel in eine Zelle eingeben, haben Sie möglicherweise die Formatierung der Zelle auf Text festgelegt. In diesem Fall nimmt Excel die Formel auch als gewöhnliche Textzeichenkette wahr und berechnet sie nicht.

Um diesen Fehler zu beheben, wählen Sie die Zelle aus, gehen Sie zur Registerkarte Start > Gruppe Zahl und stellen Sie die Formatierung der Zelle auf Allgemein ein, und drücken Sie in der Zelle F2 und ENTER.

So zeigen Sie Formeln in Excel an. Ein Kinderspiel, nicht wahr? Wenn Sie hingegen planen, Ihr Arbeitsblatt mit anderen Benutzern zu teilen, sollten Sie Ihre Formeln vor dem Überschreiben oder Bearbeiten schützen und sie sogar vor der Anzeige verbergen. Und das ist genau das, was wir im nächsten Artikel diskutieren werden. Bitte bleiben Sie dran!